Meldonium cheap pharmacy

Jugendmigrationsdienste

Ziel der Jugendmigrationsdienste (JMD) ist die Förderung der schulischen, beruflichen und sozialen Integration sowie die Chancengleichheit und die Partizipation junger Migrant/innen in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens.

Wir bieten:

  • Individuelle Begleitung für nicht mehr schulpflichtige junge Migrant/innen (Case Management).
  • Gruppenangebote wie Sprach- und Integrationsförderung, Berufswegeplanung, Gesprächskreise, etc.
  • Anerkennungsberatung zu den im Heimatland erworbenen Schul- und Hochschulabschlüssen sowie zu  beruflichen Qualifikationen
  • Vermittlung in andere Angebote im örtlichen Netzwerk
  • Beratung bei integrationsbedingten Problemen oder Krisensituationen

Außerdem

  • Beratungsangebote für Eltern zur Stärkung ihrer Erziehungskompetenz insbesondere in Fragen zu Bildung und Ausbildung ihrer Kinder
  • die Initiierung und das Management von anderweitig geförderten Integrationsprojekten
  • Initiierung und Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Netzwerken
  • Unterstützung bei der interkulturellen Öffnung von Diensten und Einrichtungen
  • Beratung junger Zuwanderer und Zuwandererinnen, die in Deutschland die Hochschulreife erwerben, ein Hochschulstudium aufnehmen oder eine akademische Laufbahn fortsetzen möchten. Hier ist die  Bildungsberatung GF Hochschule zuständig.

 

Hier finden Sie unser Ansprechpartnerinnen in

Böblingen

Heilbronn

Schwäbisch Gmünd

Stuttgart

Ulm

Wir werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

alt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.

Kontakt

Regionalleiterin Nord/Stuttgart
Ulrike Mucke
Olgastraße 62
70182 Stuttgart

Tel. 0711 248931-22
Fax 0711 248931-30
u.mucke@invia-drs.de

Meldonium cheap pharmacy